• Leutershäuser Str. 28, 69198 Schriesheim
  • 06203-68574

WER WIR SIND,

was wir tun und was wir damit erreichen wollen.

stahl-crossrad-elektr-schaltung-baum-seite

Am Rande des Odenwalds, zwischen Heidelberg und Weinheim liegt das Zentrum unseres Schaffens, die schöne Stadt Schriesheim. Ideal gelegen, in einem der schönsten Radsportgebiete Europas. Hier bauen und testen wir unsere Räder.

Aufsehen erregende neue Radformen ohne Sinn, Zweck und Verstand sind nicht unser Ding, wir verbessern lieber das Bestehende permanent weiter. Wir von Cyclomanix (sprich – Sseiklomäniks – was soviel wie Fahrradverrückt bedeutet) sind voll von dem überzeugt was wir tun. Bei uns werden Produkte erst freigegeben und an den Kunden weitergegeben, wenn wir der Meinung sind, dass sie so funktionieren wie sie sollen. Wir richten uns nach erprobten Prinzipien des Maschinenbaus um die besten Resultate zu erzielen. Wenn sie eines unserer Räder kaufen haben Prototypen und die ersten Räder der Serienproduktion schon eine Reihe von Fahr-, Belastungs- und Bruchtests hinter sich gebracht.

Für uns sind Kunden Menschen, denen wir die Freude am Radfahren vermitteln wollen. Deshalb bekommen sie bei uns nicht nur das Material, sondern auch Philosophie und Praxis – z.B. bei gemeinsamen Ausfahrten, bei unseren technischen Seminaren oder jederzeit bei uns im Laden.

werkstatt-1-etage-radstaender

Wir arbeiten nicht mit vielen Lieferanten zusammen, aber mit den Besten. Für die wichtigsten Hersteller , wie zum Beispiel Shimano, sind wir Service Center oder Pro Dealer. Das ermöglicht uns noch mehr Service und Kundenfreundlichkeit. Für alle Produkte die sie bei uns kaufen können gilt das gleiche wie für unsere Rahmen und Räder – wir haben sie ausprobiert und sie funktionieren. Natürlich können auch wir uns irren und Probleme kann es immer geben, aber sie können uns glauben, dass wir unser Bestes geben, um unsere Kunden zufrieden zu stellen und Ihnen Probleme zu ersparen.

Optimale Beratung

Unser Beratungsanspruch: umfassend, kompetent, persönlich, dabei zurückhaltend und differenziert. Wir feuern daher keine Breitseiten technischen Kauderwelschs ab. Über die Jahre haben wir gelernt, unsere Kunden »wahrzunehmen« und ihre Wünsche und Vorstellungen zu interpretieren und zu hinterfragen. Kurzum, kostspielige Fehlentscheidungen bezüglich einzelner Komponenten oder gar des ganzen Fahrrads sind bei uns praktisch ausgeschlossen. Es entfällt also das teure, nachträgliche Optimieren und der Frust über falsche Kaufentscheidungen und minderwertige Komponenten.

Beste Qualität

Wir lösen mit unseren Rädern das Versprechen »Qualität bis ins Detail« ein. Jede Ausstattungskomponente, auch wenn sie noch so scheinbar bedeutungslos vor sich hinwerkelt, wird sorgfältig ausgewählt. Während bei normalen Herstellern Lenkergriffe, Sattel, Steuerlager, Innenlager, Pedale …»Cent-Artikel« sind, verwenden wir für diese unscheinbaren aber wichtigen Komponenten penibel ausgesuchte, hochwertige und somit kostenrelevante Qualitätsprodukte.

In noch höherem Maße unterliegen die besonders sicherheitsrelevanten und hochbelasteten Bauteile wie Felgen, Felgenband, Reifen, Lenker, Hörnchen und Sattelstütze diesen Kriterien. Deshalb verwenden wir auch hier ausschließlich bewährte und über alle Zweifel erhabene Komponenten und verzichten der Sicherheit wegen auf besonders günstige Angebote aus zweifelhaften Quellen. Exakt diese Sorgfalt, die bis ins kleinste Detail reicht, haben wir in unserer langjährigen Berufspraxis in der Fahrradbranche noch nicht gefunden.

Auch für einen kleinen Hersteller wie uns ist es inzwischen sowohl möglich als auch unumgänglich weltweit einzukaufen – auch die Fahrradwelt rückt zusammen. Wir nutzen diese Möglichkeiten jedoch sehr umsichtig – sprich wir setzen unseren Einkaufspreis nicht über alles, auch wenn die preiswerten »Werkbänke« in Fernost scheinbar konkurrenzlos sind. Entscheidend für uns sind zuverlässige und flexible Lieferanten, die uns Produkte mit optimalem Zuschnitt sowie Qualität liefern können. Merkmale, die unternehmerisch in Anschlag gebracht, die vermeintlich teuren hiesigen (europäischen) Produkte absolut konkurrenzfähig machen, bzw. auch in Fernost harte Dollars kosten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen